alone in the dark...und sie wusste, dass sie nicht mehr das mutige Mädchen war, das keine Furcht kannte. Die Furcht hatte sie am Ende aufgesucht, die Furcht hatte sie gefunden und sie wusste am Ende, was Furcht war...
  Startseite
  Archiv
  queeny
  Gästebuch

 

Sag ihm, dass ich ihn nie wieder sehen will Sag ihm, dass ich ihn nie richtig geliebt habe Sag ihm, dass ich ihm seine neue Freundin gönne aber sag ihm nicht, dass ich das alles unter Tränen gesagt habe!

http://myblog.de/fairyssilence

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
eifersucht ?!

heute geh ich ins kino, mit christopher...
nun ist der ganze springende punkt an dieser festellung philip, mein philip, der mit dem ich zusammen bin, der hält nämlich glaub ich nicht ganz so viel davon, also hat er kurzer hand entschlossen mit michelle ins fun zu gehen, einfach nur weil da heute fuffi-party ist, idiot...
aber eigentlich dürfte ich gar nichts sagen, ich weiß, schließlich begehe ich das größere übel, trotzdem ist es irgendwie komisch...
vielleicht gehen christopher und ich später auch noch dahin, mal sehen, wird sich alles zeigen, ich muss jetzt leider wieder schluss machen, hab gleich nachhilfe, bäh...
also vielleicht bis später
love nessy
3.8.06 11:43


philosoph ?!

so nachhilfe ist vorbei und ich habe das klare bedürfnis jetzt einen eintrag zu verfassen, was drinstehen wird, ist zu dem jetzigen zeitpunkt zwar noch nicht ganz klar, aber ich werde einfach mal drauf losschreiben, also wo fangen wir an, ich denke der punkt anni wäre ganz sinnvoll...
anni, ein sehr nettes mädchen, manchmal etwas anhänglich, aber dennoch nie nervig, naja manchmal ein ganz winzig kleines bisschen, aber lieb hab ich sie trotzdem, ich habe keine ahnung ob sie das weiß. wie ich gehört habe wollte sie gestern abend mit ihrem freund schluss machen, ich weiß nicht ob sie es getan hat, aber wenn dann bewundere ich sie sehr, denn ich hätte nicht gedacht, dass sie das echt schafft, weil anni, wie sie nun einmal ist, doch sehr an ihm hing und ihn glaube ich einfach nicht loslassen wollte, die frage warum sie das tat lässt sich lschwer beantworten, immerhin war es ihr erster richtiger freund und der ist für mädchen sowieso etwas besonderes und sie wollte ihn eigentlich nie verlieren, so schien es mir zumindestens, deshalb bewundere ich es sehr, dass sie über ihren schatten gesprungen ist, für sie war es sicher nicht leicht, aber sie hat es geschafft und für andere leute ist das vielleicht nichts, aber für sie ist das ein großer schritt gewesen, zu erkennen, dass es vorbei ist und das auch nichts daran etwas ändern kann, menschen verändern sich, sie wachsen über ihre taten hinaus, ich denke anni ist durch diese gescheinisse sehr gewachsen...
ich würde jetzt gern noch weiter philiospoieren [nennt man das so?!], aber das ist einfach nicht der richtige zeitpunkt um sich über alles und jeden, über gott und die welt gedanken zu machen, also belassen wir es erstmal dabei und hoffen das alles weiter seinen lauf nimmt, schicksal nennt man sowas und ich hoffe, dass das schicksal es gut mit uns meint...
3.8.06 14:19


magische momente

gestern war es soweit, auch wenn ich immer beteuert habe, dass es viel zu früh sei um diese drei magischen worte zu benutzen, aber sie kamen von meinen lippen, einfach so, es war gut so, aber war es zu früh ? Früher hätte ich gesagt ja, jetzt sehe ich das alles etwas anders, es kommt nicht auf einen bestimmten zeitpunkt an, es kommt auf den moment an, auf den momant an dem man fühlt, was man meint, an dem man sagt was man denkt und an dem man denkt, was man will, dass ist der moment an dem diese drei worte richtig sind...

ich liebe dich

das wirklich skurille daran ist eigentlich, dass ich es gesagt habe, nicht philip, ich hätte wirklich nicht erwartet, dass das erste mal, an dem ich diese worte sage, von mir kommt, naja wenigstens hat er nicht "danke" gesagt, er hat zwar leicht geschockt geguckt, aber das war dann eher der positive schock, wie ich zwei sekunden später feststellte...

am gestrigen abend bin ich um einen knutschfleck reicher geworden und schande ist der groß, schande über den alkohol, philip sollte echt nicht so viel trinken, außerdem war ich ja im kino, es war sehr lustig und der film war auch nicht schlecht, mein nächstes ziel wäre dann also, wenn ich dann mal meinen führerschein habe, dass driften zu lernen...

anni hat nach neusten informationen doch nicht mit basti schluss gemacht, was meine ganze tolle theorie von gestern völlig zerstört, aber wenn sie sich so behandlen lassen will, ist mir das dann auch egal, ich denke das muss sie selber wissen, ob sie es weiß steht zwar noch in frage, aber das steht ja auch nicht zur debate....

michelle und hoppe hatten gestern [mal wieder] was miteinander [das von der krönung kann man ja nicht wirklich zählen], naja nach philips und meiner vorarbeit konnte das ja auch nicht anders kommen, jetzt heißt es abwarten und tee trinken was aus den beiden wird, meiner ansicht nach passen die zwar jetzt eher suboptimal zueinander, aber was solls, wenn sie glücklich sind umso besser...

ich muss dann auch mal wieder die treppe kehren und putzen -.-
hoffen wir mal das wetter bessert sich noch, da wir heute abend ja eigentlich grillen wollten, wobei die betonung auf eigentlich liegt...
4.8.06 11:52


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung